Schülerbücherei

Nicht nur eine Schülerbücherei, sondern eine Bücherinsel

Aus dem muffigen Keller ins helle Erdgeschoss. Die Bücherei ist nun wie eine Insel mitten unter den Klassenzimmern zu finden. (Gruppenraum hinter Raum 02 von Frau Müller)

Dank des Leseclubs der Stiftung Lesen verfügt die Bücherei über eine riesige und abwechslungsreiche Auswahl an spannenden, interessanten und lustigen Büchern.
Vom Sachbuch, über Greg´s Tagebuch, Liebesgeschichten und Fantasy-Romanen bis hin zu Manga-Comics, Krimis und noch vielen anderen Themen ist für jeden etwas dabei.

Themenschilder helfen bei der Suche und geben eine erste Orientierung.
Die Bücherinsel ist für alle Schüler 2-mal wöchentlich geöffnet. Aber auch außerhalb der Öffnungszeiten finden sich Möglichkeiten sich mit genügend Lesestoff einzudecken. Einfach freundlich bei Frau Müller anfragen!

Daneben treffen sich in dem gemütlichen Raum auch 3-mal wöchentlich der Leseclub mit Frau Walther und Herrn Kraus für mehrere Stunden, um gemeinsam in die Welt der Bücher abzutauchen.

Und auch die Vorleser nutzen die angenehme Atmosphäre jeden Montag mit Frau Copur und Frau Girst, um sich auf ihre Auftritte optimal vorzubereiten.

“Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.”

Arabisches Sprichwort