Nikolaus und Weihnachtsfeier 2017

Am 8.12.2017 war es endlich wieder soweit. Zu den großen und kleinen Kindern aller möglichen Nationen kam wieder der Nikolaus. Dies hat uns, wie jedes Jahr, unser international bunter Elternbeirat ermöglicht. Die Eltern trafen sich einen Abend vorher in der Schule und packten für jedes Kind Süßigkeiten, Mandarinen und Nüsse in einen kleinen Beutel (insgesamt über 350 Beutel!), den sie dann nach Klassen getrennt in große Säcke steckten.
Am Freitag kam nun „unser“ Nikolaus mit seinem großen goldenen Buch, in dem für jede Klasse, manchmal sogar für einzelne Kinder oder Lehrer etwas Persönliches stand. Über Lob freute man sich sichtlich, aber auch berechtigte Kritik wurde angenommen, gab es doch auf alle Fälle die süße Belohnung. Im nächsten Jahr, da kann sich der Nikolaus sicher sein, sind die Mängel bereinigt und man strengt sich sehr an. Schließlich arbeiten wir auf ein Ziel hin: den Schulabschluss.

Im Anschluss traf man sich zur Feier für unsere Ehrenamtlichen, wobei zwei davon sogar im Rahmen von „München dankt“ geehrt wurden. Die beiden Damen begleiten uns engagiert seit 2002 als Lesepatinnen. Lehrer und Schüler wollen auf diesem Wege unseren wertvollen Helfern DANKE sagen.
Die Schüler und Schülerinnen boten ein gut einstudiertes Programm. Neben der Schülerband mit Frau Zettl, bot die Tanz AG etwas dar, die Klasse von Frau Batmaca gab ein Weihnachtslied zum Besten und verschiedene Schüler von Frau Hartl zeigten, was sie schon auf ihren Musikinstrumenten können. Die Vorleser AG las eine besinnliche Weihnachtsgeschichte.
Den Gäste, die von den Schülern (Fach Soziales) mit Plätzchen und Glühwein, sowie kleinen anerkennenden Geschenken beglückt wurden, gefiel die Feier, bot sie obendrein noch die Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens und des Erfahrungsaustauschs.